Group 3

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Telefon oder per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Anmeldeformulare

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Vor- und Zuname, E-Mailadresse, Institution) zum Zweck der Kontaktaufnahme und vereinsinterner Verwendung gespeichert und ausschließlich zweckgebunden verarbeitet werden, bis Sie dieser Verwendung durch einseitige Erklärung widersprechen. Im Falle des Widerspruchs Ihrerseits wird der Hospizverein Steiermark Ihre personenbezogenen Daten umgehend löschen, sofern gesetzliche Vorschriften dem nicht entgegenstehen. Der Hospizverein Steiermark sichert Ihnen zu, dass Ihre Daten nach Maßgabe der geltenden Datenschutzbestimmungen und mit großer Sorgfalt verwaltet und NICHT an dritte weitergegeben werden. 

Mitgliedsformular

Auf der Seite „Mitgliedschaft“, können Sie Förderer werden. Personenbezogene Daten werden in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang gespeichert, verarbeitet und genutzt. Dies erfolgt zur Übermittlung der Mitgliederzeitung „DaSein“, eines Newsletters bzw. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon ist die Weiterleitung an die Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Anfrage benötigen (zB für die postalische Versendung der Mitgliederzeitung). Eine gesonderte Benachrichtigung über Speicherung oder Übermittlung erfolgt nicht. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Google Analytics

Auf unserer Internetseite nutzen wir zur Effizienzsteigerung die Dienste von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Um die Interessen der Nutzer am Schutz ihrer personenbezogenen Daten zu schützen, wird dies durch eine Anonymisierung der Daten durchgeführt Ihre IP-Adresse wird bereits unkenntlich (=anonymisiert) an Google übermittelt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Finden Sie weiter Informationen dazu auch in unserem Impressum.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

  • Die verschlüsselte IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Der Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Benutzte Betriebssysteme von Endgeräten

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Newsletter

Unser Mail-Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Informationen. Über den Menüpunkt „Newsletter-Anmeldung“ können Sie sich zum Newsletter anmelden. Es wird ein Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse gesendet und durch Ihre Bestätigung werden Sie zum Newsletter angemeldet.

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“ genannt) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über Aktuelles und Neueuheiten bzw.Änderungen aus unserem Hause, Veranstaltungen und Events.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen. Diese Informationen nutzen wir nur, um die Inhalte des Newsletters korrekt versenden zu können.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail Adressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden unseren Servern gespeichert. Wir verwenden diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter. Wir nutzen die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese an Dritte weiterzugeben.

Kündigung/Widerruf: Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Die Kontaktdaten für die Ausübung der Abmeldung finden Sie im Impressum. Durch die Abmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung: Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Newsletters, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Bild- und Videomaterial

Im Rahmen von Veranstaltungen können durch den Hospizverein Steiermark oder im Auftrag des Hospizvereins Fotos und/oder Filmaufnahmen erstellt werden. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Bild- und Videomaterial, auf denen Sie abgebildet sind, möglicherweise zur Öffentlichkeitsarbeit herangezogen werden.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten sowie das Recht auf Richtigstellung und Löschung.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Hospizverein Steiermark

Albert Schweitzer Gasse 36, 8020 Graz | ZVR 788806226 | Telefon: 0316/ 39 15 70 | Mail: dasein@hospiz-stmk.at