Group 3

Großzügige Spenden für das Team Admont-Gesäuse

Ein Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz unserer Ehrenamtlichen ist ein jährliches nachweihnachtliches, gemütliches Treffen – diesmal ging es auf die Ardning-Alm. Bei Schweinsbraten und Kasnock’n ließ man das vergangene Jahr Revue passieren. Die Bezahlung des Essens übernahm zu unserer Überraschung ein anonymer Spender, bei dem wir uns auf diesem Weg recht herzlich bedanken. Ebenso wie bei Bürgermeister Hans Egger, der sowohl für unsere Getränkerechnung aufkam als auch mit dem Gemeindebus Chauffeurdienste leistete. Wir sehen das als großzügige Geste und als Wertschätzung unserer Arbeit. Für den Nachtisch hatte unsere Mitarbeiterin Johanna Schweiger Topfenseiling und Perchtstrauben gebacken. So gestärkt konnten wir uns per Schlitten an die Abfahrt wagen. Die Nicht-SchlittenfahrerInnen wurden von Hans Egger wohlbehalten ins Tal gebracht.