Group 3

Hospizverein goes Flughafen

©Kundigraber

„Und plötzlich ist nichts mehr so wie es war…“. Unter diesem Motto lud die Geschäftsführung der Flughafen Graz Betriebs GmbH ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Oktober zu einem Informationsnachmittag mit dem Hospizverein Steiermark ein. Ziel der Veranstaltung war es, den Hospizverein vorzustellen und Einblicke und Auskünfte rund um das Thema Begleitung von älteren und kranken Menschen zu geben. Eindrucksvoll zeigte der Kurzfilm „Am Ende – Leben“ der Palliativstation der Elisabethinen die Bedeutung der ehrenamtlichen Hospizarbeit. Nach einem kurzen statistischen Überblick über den Hospizverein Steiermark durch Geschäftsführerin Sabine Janouschek berichtete Elisabeth Prutsch, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Hospizteams Graz, aus ihrem reichen Erfahrungsschatz. Wertvolle Informationen über Patientenverfügung und Familienhospiz-
karenz von Paula Glaser, ehrenamtlicher Teamleiterin des Teams Admont, rundeten das interessante Programm ab.