Group 3

Stimmungsvoller Advent im Bauernmuseum

Die Familie Margaretha und Franz Spieler organisierte im Bauernhausmuseum in Freiland einen Adventnachmittag in der Rauchkuchl, bei der Texte von Karl Solterer und der Harmonika-Spieler Heinz Mahr begeisterten. Die Glockenstimmen des, Rostocker Viergesangs“ berührten ebenfalls sehr. Den Reinerlös der Veranstaltung konnte Barbara Weber als Leiterin des Hospizteams Deutschlandsberg-Stadt in Empfang nehmen. „Die Spenden werden für Fortbildungen, Supervisionen und einen teilweisen Ersatz der sonst privat finanzierten Fahrten der freiwilligen MitarbeiterInnen verwendet, um eine weiterhin optimale Begleitung der betreuten Personen zu sichern“, freute sich Barbara Weber dankbar und ergänzte: „Ein herzliches Danke gilt auch der Katholischen Frauenbewegung in Frauental für ihre großzügige Spende.“