Group 3

Hospizgrundseminar

Basierend auf den Grundsätzen der Hospizbewegung soll dieses Seminar dazu befähigen, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten, die Angehörigen zu unterstützen und ihnen in der Bewältigung  ihrer Trauer beizustehen.

Zielgruppe: 
Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Frauen und Männer, die sich in der ehrenamtlichen Hospizbegleitung engagieren wollen. Willkommen sind aber auch privat oder beruflich Interessierte.

Kosten:
Informations- und Einführungsseminar: 48,00 Euro (9 Einheiten)
Hospizgrundseminar: 472,00 Euro (72 Einheiten)

Anmeldung:
Sie können sich für die Hospizgrundseminare in Graz im Büro in Graz anmelden.
Telefon: 0316 39 15 70 – 10
E-Mail: m.preuss@hospiz-stmk.at
Und in den Regionen bei den jeweiligen Hospizteams.

Termine:
Hospizgrundseminare finden regelmäßig in allen Bezirken der Steiermark statt. Aktuelle Termine finden Sie bei den Teams, unter Terminen.

Teil 1: Einführung

Informations- und Einführungsseminar (9 Einheiten)

  • Einführung in die Hospizarbeit:
    – Vorstellen der Hospizidee und der steirischen Hospizbewegung
    – Einblick in die praktische ehrenamtliche Hospizarbeit
  • Unterstützung bei der persönlichen Orientierung im Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer
  • Entscheidungshilfe für eine Teilnahme am Hospizgrundseminar
  • Information über Abläufe und Inhalte der Weiterbildung
  • Einblick in das methodische Arbeiten im Hospizgrundseminar

    Das Informations- und Einführungsseminar kann von allen Interessierten unabhängig von einem Besuch des Grundseminars besucht werden. Die Teilnahme ist Voraussetzung für den Besuch des Hospizgrundseminars.

Teil 2: Hospizgrundseminar

Hospizgrundseminar (72 Einheiten)

  • Auseinandersetzung mit Sterben und Tod
  • Grundfragen der Gesprächsführung
  • Symbolsprache der Sterbenden
  • Grundformen der Angst
  • Umgang mit Hilflosigkeit
  • Lebensphasen und ihr Sinn
  • Sterbe-, Abschieds- und Trauerrituale
  • Einführung in Palliativpflege, Familienhospiz– und Pflegekarenz, Schmerzmedizin, Symptomlinderung und ethische Fragen am Lebensende

Teil 3 : Praktikum

Praktikum (40 Stunden Praktikum, 9 Einheiten Besprechung)

  • Praktikum
  • Praktikumsbesprechung
  • Praktikumsbericht
  • Praktikumsberichtsbesprechung

In einer eigenen Praktikumseinheit innerhalb des Grundseminars werden alle Details des Praktikums eingehend besprochen. Ein langjähriges Mitglied des Teams gibt Einblick in die Praxis ehrenamtlicher Tätigkeit und ist gerne bereit, Ihnen beratend und unterstützend zur Seite zu stehen. Über das Praktikum wird ein eigener Bericht verfasst.

Abschluss:
Hospizzertifikat: bei durchgehender Teilnahme an Teil 1 und 2 und Absolvierung des Praktikums einschließlich Praktikumsbesprechung und Praktikumsbericht.
Teilnahmebestätigung: falls das Praktikum nicht absolviert wurde.

Das Zertifikat ist die Voraussetzung für die Mitarbeit in einem der steirischen Hospizteams.

WANN und WO finden Hospizgrundseminare statt?

Mit 32 Teams sind wir in der ganzen Steiermark „vor Ort“ – und bieten auch Hospizgrundseminare direkt in Ihrer Region an.
Bei den Terminen finden Sie Informationen zu allen aktuellen und künftigen Grundseminaren.