Group 3

Einführungsseminar in Bruck an der Mur

Teil 1: Einführungsseminar

Termine:
Samstag, 29.05.2021 von 16:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 26.06.2021 von 09:00 – 16:00 Uhr.

Ort: JUFA Natur Hotel Bruck,
Stadtwaldstraße 1, 8600 Bruck/Mur

Information und Anmeldung:
Hospizverein Steiermark
Eva Prünner
Tel.: 0316/39 15 70 – 13
Email: e.pruenner@hospiz-stmk.at

Teil 1: Einführungsseminar

Wer hilft tut Gutes! Anderen, aber auch sich selbst. Helfen zeigt und fördert die eigene Stärke. Es gibt im Leben anderer, aber auch dem eigenen einen speziellen Sinn. Ganz besonders in der Hospizarbeit, wo es darum geht, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten und zu unterstützen. Aber was ist Hospizarbeit eigentlich? Was machen HospizbegleiterInnen und wie kann man das werden? All das erfährt man in einem zweiteiligen Einführungsseminar.

Das insgesamt 9 Einheiten umfassende Einführungsseminar ist Voraussetzung für den Besuch des Hospizgrundseminars. Es steht auch allen offen, die an der Hospizarbeit Interesse haben und sich ein Bild machen wollen. Es erwarten Sie:

  • Einführung in die Hospizarbeit:
    – Vorstellen der Hospizidee und der steirischen Hospizbewegung
    – Einblick in die praktische ehrenamtliche Hospizarbeit
  • Unterstützung bei der persönlichen Orientierung im Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer
  • Entscheidungshilfe für eine Teilnahme am Hospizgrundseminar
  • Information über Abläufe und Inhalte der Weiterbildung
  • Einblick in das methodische Arbeiten im Hospizgrundseminar

ReferentInnen: Mag. Petra Gabl-Büttner und Mag. Gundi Meixner-Klauber
Kursbegleitung: TeamleiterInnen der Hospizteams Kapfenberg, Bruck/Mur, Hochschwab-Süd und GU-Nord

Teilnahmegebühr: 48,- Euro

Die Teilnahme an beiden Terminen ist Voraussetzung für den Besuch des Hospizgrundseminars.

 

Teil 2: Hospizgrundseminar

Basierend auf den Grundsätzen der Hospizbewegung soll dieses Seminar dazu befähigen, Menschen in ihrer Letzten Lebensphase  zu begleiten, die Angehörigen zu unterstützen und ihnen bei der Bewältigung ihrer Trauer beizustehen.

Das Hospizgrundseminar umfasst 81 Einheiten. Inhalte des Seminars:

  • Auseinandersetzung mit Sterben und Tod
  • Grundfragen der Gesprächsführung
  • Symbolsprache der Sterbenden
  • Grundformen der Angst
  • Umgang mit Hilflosigkeit
  • Lebensphasen und ihr Sinn
  • Sterbe-, Abschieds- und Trauerrituale
  • Einführung in Palliativpflege, Familienhospiz- u. Pflegekarenz, Schmerzmedizin, Symptomlinderung und ethische Fragen am Lebensende*

ReferentInnen: Mag. Petra Gabl-Büttner und Mag. Gundi Meixner-Klauber
*) FachreferentInnen: Dr. med. Petra Wagner, DGKS Sera Isak

Teilnahmegebühr:
472,- Euro

Anmeldeschluss für Teil 2: 1. September 2021

pdf

Informationsfolder Einführungsseminar zum Hospizgrundseminar in Bruck an der Mur

pdf, 488kB
pdf

Informationsfolder zum Hospizgrundseminar in Bruck an der Mur

pdf, 495kB

Hospizarbeit in den Teams der Region

Sie interessieren sich für die Hospizarbeit und wollen unsere Teams im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und GU-Nord unterstützen?

Sie wollen mehr über das Grundseminar erfahren?